05.09.12 22:17 Uhr
 222
 

Fußball: Färöers Torhüter sieht seine Elf gegen Deutschland nicht chancenlos

Der Schlussmann der Nationalmannschaft der Färöer Inseln, Jakup Mikkelsen, hat Hoffnungen, dass seine Auswahl gegen Deutschland im WM-Qualifikationsspiel in Hannover ein Remis erreicht.

"Wenn es aus unserer Sicht optimal läuft, hoffen wir einen Punkt mitzunehmen. Für jeden von uns ist es das Spiel der Spiele", sagte der 42-Jährige dem "Express".

Vor zehn Jahren hatte man in Hannover nur 2:0 gegen die DFB Auswahl verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Hannover, Torhüter, Elf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 23:01 Uhr von Elementhees
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Götzeus machen ja schon 4 Stück...
Kommentar ansehen
05.09.2012 23:51 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gehört dazu: das man die chance sucht zu gewinnen, auch wenn sie noch so klein ist - ansonsten brauch man erst gar nicht anzutreten
Kommentar ansehen
06.09.2012 15:12 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist die richtige Einstellung, es gibt immer eine Chance!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?