05.09.12 18:18 Uhr
 1.361
 

Augsburg: Neben den 700 Autofahrern auch Straßenbahnen geblitzt (Update)

Zu der Meldung von vor einigen Tagen, dass am Plärrer in Augsburg 700 Autofahrer in einer kurzfristig angeordneten Tempo-30-Zone geblitzt worden sind, kommt nun ergänzend hinzu: Es wurden auch Fahrer von Straßenbahnen bei Verstößen erwischt.

Die Aufregung um die geänderte Geschwindigkeitsvorschrift am Volksfestgelände war groß (ShortNews berichtete). Zeugen wollen nun bemerkt haben, dass auch Straßenbahnen dort zu schnell fuhren und in die Radarfalle geraten seien.

Auf eine Anfrage im Augsburger Polizeipräsidium hieß es von Seiten des Sprechers, dass an dieser Stelle auch Fahrer einer Straßenbahn geblitzt worden sein könnten. Nur Bahnen mit eigenem Gleisbett würden keiner Radarkontrolle unterliegen. Eine Auswertung stehe aber hier noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Augsburg, Blitzer, Straßenbahn, Tempolimit, Volksfest, Geschwindigkeitsüberschreitung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 22:01 Uhr von turamichele
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Stadt verdient im vorliegenden Fall nichts weil die Polizei kontrollierte und nicht die Kommune.
Kommentar ansehen
05.09.2012 22:13 Uhr von klartext4u
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
empfehle ich jedem: valentine europa lässt grüßen 600€

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?