05.09.12 18:09 Uhr
 74
 

Fußball/England: Bobby Charlton glaubt nicht an WM-Titel

Bobby Charlton glaubt nicht, dass England bei der Fußball-WM in Brasilien 2014 den Titel holen kann.

"Sie haben nicht viele Spieler mit Top-Qualität, also muss man das Gefühl haben, dass es schwierig wird, was zu erreichen", so der Weltmeister von 1966 in seinem Buch.

Es grenze schon an ein Wunder, wenn das Team mit dem Trainer Roy Hodgson den Titel holen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Titel, Hoffnung, WM-Titel, Fußball-WM 2014
Quelle: www.fussballportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 18:15 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: witzig...
sollen erstmal die quali schaffen
Kommentar ansehen
05.09.2012 19:03 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß nicht was ihr habt. Gerade England war in der EM ne positive Überraschung.
Haben ne gute Verteidigung, sehr erfahrenes Mittelfeld und gute Variationsmöglichkeiten im Sturm.
Klar wird es schwer den Titel zu holen, das wird es aber für Deutschland auch.
Kommentar ansehen
05.09.2012 21:04 Uhr von r3c3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von: einer nicht zu unterschätzenden Mannschaft.
Aber engstirnigen Menschen kann man ja nichts erklären. Deutschland ist schließlich auch eine beschissene Mannschaft weil wir gegen Italien und Argentinien verloren haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?