05.09.12 16:47 Uhr
 8.106
 

USA: Hurrikan "Isaac" spült geheimnisumwittertes Schiffswrack an Land

Durch den Hurrikan "Isaac" wurden Überreste eines rätselhaften Schiffswracks an den Strand des US-Bundesstaates Alabama gespült. Die Länge des Wracks soll knapp 137 Fuß betragen und die Breite liegt bei 25 Fuß, heißt es.

Aller Wahrscheinlichkeit nach stammen die Überreste dieses Schiffes aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, der vor rund 150 Jahren stattfand.

"Basierend auf unserem Wissen über Schiffe, die in diesem Gebiet gesunken sind, handelt es sich bei dem Wrack mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Monticello", so die Meeresarchäologin Shea McLean.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Land, Archäologie, Hurrikan, Bürgerkrieg, Schiffswrack
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2012 19:02 Uhr von Ribl
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Ich möchte nicht einfach darauf losmeckern, denn die News ist wirklich gut geschrieben und auch inhaltlich interessant.
Jedoch bin ich nicht der Denkweise in Fuß mächtig.

Eine Umrechnung von Fuß in Metern wäre nett gewesen :)
Kommentar ansehen
05.09.2012 19:30 Uhr von th3-st0n3d
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
1 foot sind ~30 cm
Kommentar ansehen
06.09.2012 02:27 Uhr von JustMe27
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@über mir: Nein, das ergibt leider ein falsches Ergebnis, denn deiner passt viermal in die länge eines Fusses...
Kommentar ansehen
06.09.2012 08:54 Uhr von Maedy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Meer nimmts: und das Meer gibt es wieder...schon toll und dnake für die News:-)
Kommentar ansehen
06.09.2012 09:12 Uhr von Gierin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Ribl: Dann meckere eben ich drauflos:

Das Wort "geheimnisumwittert" ist hier fehl am Platz. Wenn man ein "rätselhaftes" Schiffswrack findet ist es nur "geheimnisvoll".
"Geheimnissumwittert" bedeutet ja, es gibt Legenden / Sagen / Gerüchte über das Schiff (Bsp Fliegender Holländer, Titanic etc.). Wenn das Schiff aber unbekannt ist, können ja keine Geschichten darüber erzählt werden.

So, Klugscheissermodus aus.
Kommentar ansehen
06.09.2012 09:16 Uhr von Maedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gierin: Es handelt sich um die "Monticello" Also ist es bekannt :-P
Kommentar ansehen
06.09.2012 10:25 Uhr von Gierin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Maedy: "handelt es sich (..) mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Monticello"

Es ist viellicht bekannt. Trotzdem gibt es keine Sagen oder Legenden über das Schiff. Du kannst ja ein paar erfinden. ;-)
Kommentar ansehen
06.09.2012 11:01 Uhr von Maedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gierin: ach komm......:-).ausserdem... vielleicht kennen wir die Sagen und Legenden nur nicht *lach*

ach und es könnten noch,so wie ich das gelesen habe zwei weitere mögliche Wracks sein...das ist doch mal geheimnisvoll ....

[ nachträglich editiert von Maedy ]
Kommentar ansehen
07.09.2012 02:22 Uhr von mischtel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tschulligun wer oder was ist "Monticello"

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?