05.09.12 16:32 Uhr
 125
 

Österreich: Haushaltshilfe stiehlt Schmuck für 8.000 Euro - und wird erwischt

Als einer 45-jährigen Frau aus dem oberösterreichischen Gallneukirchen plötzlich Schmuck im Wert von rund 8.000 Euro fehlte, wurde diese stutzig und hegte den Verdacht, dass die drei Jahre ältere Haushaltshilfe den Schmuck entwendet haben könnte.

Zusammen mit der Polizei wurde eine Geldbörse präpariert, an der sich die Haushaltshilfe später wiederum bediente und alles aufflog.

Bereits 2010 hatte die 48-Jährige in als Kellnerin in einem Café mehrfach Alkohol konsumiert, ohne diesen bezahlt zu haben. Und im Jahr 2008 hatte Sie eine Armbanduhr im Wert von 2.000 Euro gestohlen und im Pfandhaus beliehen. Die Uhr konnte nicht mehr gefunden werden, der restliche Schmuck wurde nun sichergestellt.


WebReporter: TomHao
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Österreich, Diebstahl, Schmuck, Haushaltshilfe
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?