05.09.12 14:58 Uhr
 254
 

Tom Cruise: Angebliche Scientology-Kuppelei "erstunken und erlogen"

Ein besonders langlebiges Gerücht über Hollywood-Star Tom Cruise besagt, er sei vor Jahren von Scientology in einem regelrechten Casting mit einer Partnerin verkuppelt worden, die Beziehung sei aber schnell wieder im Sande verlaufen.

Dies bestreitet der Schauspieler nun vehement. Vielmehr handle es sich dabei um alte und immer wieder aufgekochte Fehlaussagen zweifelhafter Insider. Dies ließ Cruise über seinen Anwalt verlautbaren.

Tatsächlich hat die Geschichte schon einige Jahre auf dem Buckel: Die Behauptung von der angeblichen Scientology-Kuppelei hatte das US-Magazin "Vanity Fair" bereits im Jahr 2004 aufgestellt.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Scientology, Tom Cruise, Sekte
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?