05.09.12 07:55 Uhr
 438
 

Bert Wollersheims Bordelle bleiben geschlossen

Die Bordelle von Bert Wollersheim in Düsseldorf an der Rethelstraße und der Worringer Straße bleiben geschlossen. Dies wurde gestern bei einem Erörterungstermin der Sach- und Rechtslage im Verwaltungsgericht Düsseldorf beschlossen.

Grund für die Schließung war eine Razzia in den Bordellbetrieben im vergangenen Juni. Wollersheim wird vorgeworfen, in seinen Bordellen Freier systematisch mit Drogen und Alkohol betäubt und dann deren Kreditkarten hoch belastet zu haben (ShortNews berichtete). Wollersheim wurde inzwischen aus der U-Haft entlassen.

Zudem darf Wollersheim im gesamtem Düsseldorfer Stadtgebiet aufgrund einer Ordnungsverfügung weder ein Bordell noch eine Gaststätte betreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netcafe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Bordell, Schließung, Verwaltungsgericht, Bert Wollersheim
Quelle: nachrichten.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bert Wollersheim verliert Gerichtsprozess
Rotlicht-Boss Bert Wollersheim ist insolvent
Bordellbetreiber Bert Wollersheim ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bert Wollersheim verliert Gerichtsprozess
Rotlicht-Boss Bert Wollersheim ist insolvent
Bordellbetreiber Bert Wollersheim ist pleite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?