04.09.12 20:03 Uhr
 291
 

Moers: Ursache für Gasexplosion in Wohnhaus gefunden (Update)

Vor einer Woche war es in einem Haus in Moers zu einer schweren Gasexplosion gekommen, bei der ein Ehepaar lebensgefährliche Verletzungen erlitt (ShortNews berichtete).

Die Ursache ist nun von Experten gefunden worden, erklärte die Polizei in Wesel.

Eine falsch angeschlossene Propangasflasche in der Küche soll die Explosion verursacht haben.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Explosion, Ursache, Wohnhaus, Moers, Gasexplosion
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?