04.09.12 18:30 Uhr
 232
 

Fußball: Borussia Dortmund muss innerhalb von drei Monaten 24 Pflichtspiele absolvieren

Auf den Double-Gewinner Borussia Dortmund warten in den nächsten drei Monaten 23 Pflichtspiele. Das bedeutet, dass im Durchschnitt bis Weihnachten jeden vierten Tag eine Partie stattfindet. Darüber hinaus müssen auch noch Spieler für die Nationalmannschaft abgestellt werden.

Von den 23 Partien entfallen 15 auf die Bundesliga, sechs auf die UEFA Champions League und zwei (aller Voraussicht nach) auf den DFB-Pokal.

"Ab übernächster Woche gibt es quasi nur noch Englische Wochen", so der BVB-Trainer Jürgen Klopp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Borussia Dortmund, Champions League, Programm, DFB-Pokal, Anzahl
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 18:36 Uhr von lesender
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das betrifft auch: Schalke 04, Bayern München, Bayer Leverkusen; VfB Stuttgart; Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach!

[ nachträglich editiert von lesender ]
Kommentar ansehen
04.09.2012 18:37 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na und? Das sollte kein Problem darstellen, da es keinerlei Auswirkung auf die Mannschaft hat. Denen ist es doch egal, ob sie jeden vierten Tag oder jeden siebten spielen müssen, die Leistung abzurufen fällt dadurch nicht schwerer. Zumindest wurde das letzte Saison immer bei den Bayern gesagt....
Kommentar ansehen
04.09.2012 18:41 Uhr von funnymoon
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ab Winter: wird es dann weniger. Da sind sie wie gewohnt international nicht mehr dabei!
Kommentar ansehen
04.09.2012 18:42 Uhr von lesender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist das 24. Spiel: aus der Überschrift für eins?
Kommentar ansehen
04.09.2012 18:57 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
guckt euch mal in anderen sportarten um: bspw. eishockey, basketball, baseball - da sind 24spiele in 3 monaten sowas wie urlaub...
im baseball finden an manchen tagen 2spiele statt - 162 in der regulären saison und etwa 20-30 als meister

aber die armen fußballer müssen alle 4 tage ein spiel spielen...
Kommentar ansehen
04.09.2012 19:07 Uhr von Screamon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ach das kriegen wir doch hin .

-----------------------------------
nieder mit schalke und bayern!!!!!
Kommentar ansehen
04.09.2012 19:09 Uhr von lesender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zzai H: Im Grunde geb ich dir Recht, was Eishockey und Basketball angeht. Aber Baseball ist da ein schlechtes Beispiel. Da wird im Vergleich zu Fussball ja doch relativ wenig gelaufen.
Kommentar ansehen
04.09.2012 20:13 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soviele macht: Nowitzki in der Hälfte der Zeit...
Kommentar ansehen
09.09.2012 00:07 Uhr von tafkad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen Fussballer wofür bekommen die sonst so viel Geld. Die sollten jeden Tag spielen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?