04.09.12 13:45 Uhr
 82
 

Renault dominiert auch österreichischen Elektro-Automarkt

Hierzulande sind die Franzosen längst als Marktführer im Segment der Elektroautos bekannt, in Österreich scheint das kaum anders.

Fast 56 Prozent Marktanteil vermeldet Renault von Januar bis Juni 2012, insgesamt wurden bisher allerdings nur rund 500 Elektroautos abgesetzt.

Verkaufsschlager in Österreich ist zudem der kleine Twizy, der ähnlich wie in Deutschland auch in Österreich lediglich als Quad eingestuft wird. Mit über 230 Verkäufen aber liegt der Twizy vor Kangoo ZE (166) und Fluence ZE (118).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Renault, Elektro, Automarkt
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 13:45 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Renault geht elektrisch voll ab, fragt sich nur, ob die Franzosen wirklich auf das richtige Pferd setzen. Das dürfte also durchaus spannend werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?