04.09.12 12:26 Uhr
 1.158
 

Taiwan: Wieder Computerspieler nach Spiele Marathon gestorben

In einem Internetcafé in Taiwan ist ein Computerspieler gestorben, der sieben Stunden lang PC-Spiele gespielt hatte.

Der Besucher kam etwa dreimal die Woche in das Internetcafé und spielte dann häufig zehn Stunden ohne Pause.

Woran der Spieler gestorben ist, ist unklar, welches Spiel er gespielt hatte ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampfkaese
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Marathon, Taiwan, Computerspieler
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 12:33 Uhr von Undecan0l
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Marathon? 7 Stunden am Stück ist nie im Leben ein Spiele-Marathon, dass kann man sogar mit Arbeit und Schlaf schaffen...

Ab 24h aufwärts ist es ein Marathon...
Kommentar ansehen
04.09.2012 12:58 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
also: für mich ist ne Stunde schon mehr als ein Marathon :-)
Kommentar ansehen
04.09.2012 12:59 Uhr von killerkalle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
da hab: ich ja im abi mehr gespielt .....tzzz
der hat irgendwelche verseuchten energydrinks oder anderes chemiezeugs gefuttert
Kommentar ansehen
04.09.2012 12:59 Uhr von lokoskillzZZ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Undecan0l: Jap seh ich genauso! Vollkommener Bullshit.
Davon mal abgesehen war ich auch schon 64 Stunden am Stück wach, mit kaum essen und und viel alkohol..ich lebe immer noch :D
Der Mensch ist sehr belastbar
Kommentar ansehen
04.09.2012 13:08 Uhr von Atarix777
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also in den 90ern lag mein Rekord mal auf einer Lan bei knapp 72 Stunden - inkl. ein paar Pipipausen aufgrund des hohen Kaffee/Energydrink konsums versteht sich ;-)

Danach hab ich dann gute 20 Stunden geschlafen und alles war wieder ok.

Heute Zocke ich im vergleich zwar recht wenig, aber wenn mich ein Spiel richtig mitreisst (das letzte war Uncharted 2), dann schaff ich auch meine 10-12 Stunden ohne Probleme. Wenn man von den Problemen mit der Frau absieht versteht sich ;-D

Aber bei 7 Stunden Sterben? Da stimmt was nicht...
Kommentar ansehen
04.09.2012 13:09 Uhr von DeafNut
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der hats Durchgezogen!! YES
Kommentar ansehen
04.09.2012 13:43 Uhr von Exquisit.90
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weicht jetzt leicht der Thematik ab aber: Sind die Computerspiele bzw Entwickler der Spiele schuld daran, dass es Menschen gibt, die einfach keine Pausen machen und den totalen bezug zur Realität verlieren?

Wieso wird eigentlich dort die Schuld gesucht oder angedeutet?

Vielleicht sollte man hinterfragen wieso es so viele Spielsüchtige gibt und wieso sie aus der Realität fliehen, anstatt dann gleich zu hinterfragen welches Spiel er gespielt hat...

Ich bin auch eine leidenschaftliche Zockerin, aber mehr als 4-5 Stunden + Pausen halte ich nicht durch.. Kann nicht nachvollziehen das man so in ein Spiel vertieft sein kann, dass man alles um sich herum vergisst.. da müssen es schwerwiegendere Gründe für geben und nicht das dass Spiel welches man spielt "süchtig" macht. (wie ja immer behauptet wird: die spiele machen die menschen süchtig)
Kommentar ansehen
04.09.2012 14:35 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Exquisit.90: Das richtige Spiel und dann spiel ich auch länger als 4-5 Stunden. Mein Gott auf die Zeit kommen wir ja sogar mit Brettspielen und das ist wirklich anstrengend ;)(1 Spiel und nur 1 Partie)

Und das man sich so in ein Spiel vertieft hat keine schwerwiegenden Gründe. Das ist einfach Begeisterung und muss auch keine Sucht sein. Das schaff ich bei Büchern auch. Das ist ein am Stück durchgelesenen Buch(buch und kein Groschenroman) durchaus drin.

Bei denen die Süchtig sind dürfte es aber durchaus an der Realtität liegen aus der sie flüchten und weniger an Computerspielen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?