04.09.12 11:57 Uhr
 110
 

Statistik: Jeder fünfte Verkehrstote verliert Leben durch Baum-Aufprall

Das statistische Bundesamt veröffentlichte zuletzt eine Statistik, die insbesondere jungen Autofahrern zu denken geben sollte.

So gab es 2011 rund 3.700 tödliche Verkehrsunfälle, circa 800 davon in Verbindung mit einem Baum-Aufprall. Bei 80 Prozent dieser Art von Unfällen war der Fahrer selbst an diesem Unfall schuld, zum Beispiel wegen überhöhter Geschwindigkeit.

Oftmals werden nasse Straßen nach langen Trockenperioden insbesondere von Fahrern unter 30 unterschätzt, so eine weitere Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TomHao
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Baum, Statistik, Aufprall
Quelle: www.dernewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 12:10 Uhr von xevii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Damit dürfte ja Alles klar sein, Krieg den Bäumen!
Kommentar ansehen
04.09.2012 14:08 Uhr von Jacdelad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Wird auch Zeit, dass wir das Gesocks niederbrennen...steht nur rum und tut nichts außer rumzustehen und zu schnell fahrende Autofahrer zu ermorden...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?