04.09.12 11:48 Uhr
 474
 

Bremen: Parkhausmörder wurde scheinbar gefunden

Der Bremer Parkhausmörder scheint nach Polizeiangaben gefasst.

Im Laufe des heutigen Dienstags soll eine Pressekonferenz stattfinden, auf der weitere Details genannt werden.

Am vergangenen Samstagmittag wurde in einem Bremer Parkhaus ein 46-jähriger Mann erschossen. Vom Täter fehlte bisher jede Spur, da er unmittelbar nach der Tat unerkannt flüchten konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TomHao
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Bremen, Täter, Parkhaus
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 13:49 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... können die Parkhäuser ja endlich aufatmen....
Kommentar ansehen
04.09.2012 14:28 Uhr von cefirus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kaffeefahrtenzuhälter: Da hat es nicht den falschen Erwischt. Ein Verbrecher fällt einem Verbrechen zum Opfer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?