04.09.12 10:59 Uhr
 69
 

Deutschland: Streiks bei Lufthansa weiten sich aus

Der Streik der Flugbegleiter deutschen Fluglinie Lufthansa hat sich erneut ausgeweitet. Wie die zuständige Gewerkschaft UFO am heutigen Dienstagmorgen kurzfristig mitteilte wird neben den Flughäfen Frankfurt und Berlin auch die Drehscheibe München bestreikt.

Auch Flüge von und nach Österreich sind davon betroffen. Ende letzter Woche hatte der Streik bereits für Chaos in Frankfurt und im internationalen Flugverkehr gesorgt. Der Konzern geht mit den Streikenden hart ins Gericht.

Das sei alles nicht mehr lustig. Die Flugbegleiter tobten sich auf den Rücken der Passagiere aus, so ein Unternehmenssprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Streik, Lufthansa, Passagier
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 11:11 Uhr von FritzFold
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte neulich ein Flugbegleiter der LH ? Im Radio:
Wir bekommen um Schnitt grad mal 1400 Netto! Für 13 oder mehr Stunden-Tage. Ausbeutung.

Warum er denn den Job so lieben würde ?

Er sieht GRATIS die Welt, kommt viel rum, lernt Menschen kennen und übernachtet in tollen Hotels, hat viel Frei zwischen langen Flügen und gratis Essen und Trinken.

-------------------------------


Sorry aber so nicht. Kann mal jemand die Vorteile auf das Netto gehalt anrechnen bitte ?!

Er genießt den Job WEGEN des Reisens usw. Sonst hätte er ihn nicht gewählt.
Hart arbeitende Menschen bekommen teils weniger müssen aber ihr "Hobby" Essen und Trinken + Reisen und Hotels auch noch davon bezahlen.
Lächerlich.

Der Flugbegleiter ist auch nicht viel besser als ein Oberkellner mit Verantwortung, dieser bekommt teils sogar weniger als 1200 Euro und sieht nicht die Welt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?