04.09.12 06:09 Uhr
 179
 

Formel 1: "Nichts Neues" zwischen Felipe Massa und Ferrari

Nachfolger für den in der Kritik stehenden Felipe Massa bei Ferrari wurden bereits viele genannt: Sergio Perez, Nico Hülkenberg, sogar Michael Schumacher. Mittlerweile aber könnte Felipe Massa offenbar wieder fester im Ferrari-Sattel sitzen.

In Belgien belegte der Brasilianer immerhin den fünften Platz und fuhr ein starkes Rennen, trotzdem ließ Ferrari eine Option auf Massa fallen.

Teamchef Stefano Domenicali: "Da gibt es nichts Neues. Wir haben wie gesagt keine Eile". Gleichzeitig gab es auch Lob: "Ich bin sehr froh, dass Felipe heute im Rennen sehr gut gefahren ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Rennen, Felipe Massa
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2012 06:09 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmh, ich sehe Massa nächstes Jahr immer noch nicht im Ferrari, ein Rennen wird kaum reichen. Warten wir Monza ab - und selbst danach stehen noch sieben(?) Rennen als Bewährung an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?