03.09.12 20:37 Uhr
 45
 

Fußball/2. Bundesliga: Regensburger Philipp Ziereis muss vier Spiele aussetzen

Am Sonntag verlor der Zweitliga-Neuling Jahn Regensburg nicht nur sein Heimspiel gegen den VfL Bochum, sondern auch einen Spieler wegen eines Platzverweises.

Der Unparteiische Marcel Unger stellte Philipp Ziereis nach einer Tätlichkeit vom Platz.

Der Spieler wurde vom DFB-Sportgericht jetzt zu einer Sperre von vier Spielen verurteilt.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Sperre, SSV Jahn Regensburg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Auch der SSV Jahn Regensburg wohl in Korruptionsaffäre verwickelt
Fußball/ SSV Jahn Regensburg: Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Fußball: Der FC Bayern München verliert Testspiel beim SSV Jahn Regensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Auch der SSV Jahn Regensburg wohl in Korruptionsaffäre verwickelt
Fußball/ SSV Jahn Regensburg: Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Fußball: Der FC Bayern München verliert Testspiel beim SSV Jahn Regensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?