03.09.12 13:27 Uhr
 128
 

Der Morse-Telegraf feiert heute seinen 175. Geburtstag

Vor 175 Jahren ging die erste Morse-Botschaft um die Welt: "214-36-2-58-112-04-01837" - was nach Morse-Lexikon soviel bedeutete wie: "Gelungener Versuch mit Telegraf September 4. 1837".

Samuel Morse, der Erfinder der gleichnamigen "Geheimsprache", stellte sein Gerät damals an einer New Yorker Universität erstmals vor. Sein Publikum zeigte sich sichtlich beeindruckt von der neuen Erfindung.

Im Verlauf der Jahre entwickelte Morse seine Erfindung weiter, bis schließlich der noch heute verwendete Morse-Code entstand. Dieser besteht aus Lang- sowie Kurzzeichen und dient unter anderem der Kommunikation von Militärs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TomHao
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geburtstag, Vorstellung, Verschlüsselung, Morse, Telegraf
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?