03.09.12 12:45 Uhr
 90
 

China: Wirtschaftliches Wachstum verlangsamt sich zusehends

Der von der Großbank HSBC errechnete Einkaufsmanagerindex würde nun bereit im zehnten Monat unter der Fünfzig-Punkte-Marke bleiben, welches die Grenze zwischen Wachstums- und Schrumpfkurs darstelle.

Es zeige sich, dass die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung nur wenige Früchte trügen. Unter anderem leide China auch unter den negativen Einflüssen der Euro-Schuldenkrise.

Volkswirte einer Liechtensteiner Bank prognostizieren, dass das Wachstum in den kommenden Monaten weiter schwächeln wird. Eine Trendwende werde auch im dritten Quartal auf sich warten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Wachstum, Index, Stagnation, HSBC
Quelle: www.n-tv.de