03.09.12 07:06 Uhr
 1.278
 

Elf Euro für eine Stunde parken: So viel kostet Parken in den Innenstädten

Die Parkgebühren in den Städten sind teilweise schon jetzt recht hoch und das wird in Zukunft nicht besser. So kostet in Stuttgart eine Stunde Auto abstellen in der Stadt durchschnittlich 2,90 Euro.

München ist mit 2,50 Euro nicht viel billiger. Aber auch Berlin ist mit einem Durchschnittspreis von zwei Euro kein Schnäppchen. Ganz anderes hingegen Frankfurt an der Oder: Hier kann man seinen Wagen schon für durchschnittlich 0,38 Euro pro Stunde parken.

Das andere Extrem hingegen findet sich im Ausland. Wer zum Beispiel in der City von Boston in den USA parken möchte, muss dafür umgerechnet elf Euro pro Stunde hinlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Preis, Stunde, Durchschnitt, Parken
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2012 07:40 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Muhahah: Park mal in Zürich...
Kommentar ansehen
03.09.2012 08:02 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Hast auch wieder Recht ....
Kommentar ansehen
03.09.2012 08:32 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muha: Luxembourg fehlt in der Liste... 11€ schön wärs.
Kommentar ansehen
03.09.2012 09:24 Uhr von xCheGuevarax
 
+0 | -0