02.09.12 20:39 Uhr
 293
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Bayern München zerlegt den VfB Stuttgart

Das heutige Sonntagabendspiel der ersten Fußballbundesliga gewann der FC Bayern München sehr deutlich mit 6:1 (3:1) gegen den VfB Stuttgart. 71.000 Zuschauer waren in der Münchener Arena zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Martin Harnik (25. Minute) zunächst die Gäste in Führung. Doch dann drehten die Gastgeber auf und zerlegten den VfB förmlich. Thomas Müller (32.) und Toni Kroos (33.) sorgten innerhalb von zwei Minuten für die Bayern-Führung. Luiz Gustavo (43.) traf zum 3:1.

In der zweiten Halbzeit waren dann noch Mario Mandzukic (47.), Müller (49.) und Schweinsteiger (51.) erfolgreich. Vedad Ibisevic (VfB) sah in der 74. Minute die Rote Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, VfB Stuttgart
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2012 21:28 Uhr von mcbeer
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ja Super: alle Stuttgarter wurden zerlegt. Ja die Bayern sind schon alles Fleischer.
Kommentar ansehen
02.09.2012 21:28 Uhr von mcbeer
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Ja Super: alle Stuttgarter wurden zerlegt. Ja die Bayern sind schon alles Fleischer.
Kommentar ansehen
02.09.2012 22:18 Uhr von hofn4rr
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
und das ganz ohne: dem 40 millionen schweren neuzugang aus bilbao ^^

diese sasion gehört dem FCB ... dortmund kann sich warm anziehen, falls das was helfen sollte ^^
Kommentar ansehen
02.09.2012 22:24 Uhr von derNameIstProgramm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Glück für den Schiri: Das Endergebnis war echt Glück für den Schiri. Nachdem er letzte Woche schon bei Frankfurt so versagt hat, hat er heute auch noch zwei Fehler gemacht. Das Tor der Stuttgarter war abseits, ein klares Elfmeter für den FCB wurde auch nicht gegeben.

Wie geschrieben, Glück für den Schiri, bei einem anderen Ergebnis wäre am Schluss am meisten über ihn diskutiert worden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?