02.09.12 18:11 Uhr
 96
 

Fußball/1. Bundesliga: Hannover 96 feiert höchsten Auswärtssieg seit 1971

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußballbundesliga verlor heute Nachmittag der VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 sehr deutlich mit 0:4 (0:2). 29.451 Besucher waren in die Wolfsburger Arena gekommen.

Bereits zur Mitte der ersten Halbzeit lagen die Gäste durch die Tore von Karim Haggui (zehnte Minute), Artur Sobiech (26.) klar in Front. In der 52. Minute traf dann Leon Andreasen zum 3:0. Vier Minuten später traf Sobiech zum 4:0-Endstand.

Es war der höchste Auswärtssieg der Hannoveraner seit dem 27. Februar 1971. Damals gewann 96 gegen Kickers Offenbach mit 5:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hannover 96, Auswärtsspiel
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?