02.09.12 16:12 Uhr
 280
 

USA: Trotz Dürrewelle - Rekordgewinne für Bauern

In den USA herrscht die schlimmste Dürrekatastrophe seit 50 Jahren. Die extreme Hitze vernichtete im Mittleren Westen der USA große Teile der Ernte.

Was die Lebensmittelpreise bereits in die Höhe schießen lässt, ist für die US-Bauern jedoch Grund zum Jubeln: Trotz - oder eigentlich gerade wegen - der vielen Ernteausfälle stehen vor allem den Großbauern enorme Einkommenszuwächse bevor.

Grund dafür sind nicht nur die gestiegenen Preise für Soja, Mais und Co., sondern auch großzügige Entschädigungen aus Ernteausfallversicherungen.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Lebensmittel, Bauer, Dürre
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?