02.09.12 15:47 Uhr
 211
 

Eßleben: Dieb stiehlt beladenen Traktor und hinterlässt eindeutige Kartoffelspur

Im fränkischen Eßleben stahl ein Dieb einen Traktor, der mit 13 Tonnen Kartoffeln beladen war. Während der Flucht mit dem Traktor hinterließ dieser eine eindeutige Spur.

Da der Täter während der Fahrt vermutlich versehentlich den Laderampenhebel betätigte, kippten nach und nach auf mehreren hundert Metern die Kartoffeln von dem Gefährt.

Der Dieb verursachte laut Polizei einen Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro, da er einen Stromkasten, ein Verkehrsschild und den Straßenbelag beschädigte. Das Kuriose: Trotz der eindeutigen Fährte, die der Täter legte, konnte er bisher unerkannt entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itsuki
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dieb, Traktor, Kartoffel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?