02.09.12 09:45 Uhr
 427
 

Boxen: Felix Sturm misslingt die Titelvereinigung

Boxweltmeister Felix Sturm verlor am gestrigen Samstag seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht an den Australier Daniel Geale.

Geale ist nunmehr sowohl Inhaber des IBF-WM-Gürtel als auch des WBA- Gürtels.

Der Kampf wurde knapp nach Punkten entschieden. Zwei der Drei Kampfrichter sahen Geale vorne, einer hatte Sturm als Sieger gesehen.


WebReporter: JohnnyCyber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Weltmeister, Boxen, Felix Sturm, WBA
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2012 12:27 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Zumindest wars ein "echter" Kampf, im Mittelgeicht kommt es irgendwie echter, als im Schwergewicht rüber....ist mal meine Meinung.

Fallobst war da gestern nicht zu sehn...haben beide gut gekämpft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?