02.09.12 09:14 Uhr
 5.304
 

"Schlag den Star"-Sieger saß bei "Wer wird Millionär" auf dem Quizstuhl

Oliver Rohm (33) schlug vor zwei Jahren in der Pro7-Show "Schlag den Star" Detlef D! Soost.

Nun war der Raab-Bezwinger auch zu Gast bei der RTL-Sendung "Wer wird Millionär". Dabei arbeitete er sich souverän zur 32.000-Euro-Frage hoch.

Letztendlich nahm er diese Geldsumme auch mit. Damals gewann Rohm bei "Schlag den Star" bereits 50.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinner, Stefan Raab, Wer wird Millionär?, Detlef D! Soost, Schlag den Star
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2012 09:59 Uhr von blade31
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: Raab bezwinger er war doch bei Schlag den Star...
Kommentar ansehen
02.09.2012 11:09 Uhr von Hebalo10
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: souverän sieht anders aus, er hatte schon etwas Glück und Jauch hat ihn hin und wieder ganz schön verwirrt. Außerdem war der Typ extrem unsymphatisch (für Geld tu ich alles).
Kommentar ansehen
02.09.2012 11:15 Uhr von Shampoochan
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das: Geld von damals schon alle oder ist der nur kamerageil?!

[ nachträglich editiert von Shampoochan ]
Kommentar ansehen
02.09.2012 11:59 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
typische crushial news: ohne weiteren kommentar
Kommentar ansehen
02.09.2012 12:19 Uhr von Gimpor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimboooo: 50000 nicht viel? Ich glaube, du kennst die Gehaltsentwicklung in Deutschland nicht!
Kommentar ansehen
02.09.2012 12:32 Uhr von DR_F33LG00D
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wen hat der Typ denn nun geschlagen?

Zitat News
"Oliver Rohm (33) schlug vor zwei Jahren in der Pro7-Show "Schlag den Star" _Detlef D! Soost_.
Nun war der _Raab-Bezwinger_ auch zu Gast bei der RTL-Sendung.. "
Zitat Ende
Ist Raab auch Detlef D! Soost?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?