01.09.12 19:36 Uhr
 960
 

China: Cola-Dose explodiert - Junge muss mit 38 Stichen im Gesicht genäht werden

Einem chinesischen Jungen ging das Kühlen einer Cola-Dose offenbar nicht schnell genug, also steckte er die Dose kurzerhand ins Gefrierfach.

Als er die Dose öffnen wollte, xxplodierte sie ihm in der Hand. Die Folge: Er musste in die Notaufnahme, wo sein Gesicht mit 38 Stichen genäht werden musste. Außerdem erlitt er laut eigener Aussage den Schock seines Lebens.

Es ist normalerweise nicht unüblich, dass geschlossene Getränke im Gefrierfach explodieren können, jedoch sieht man an diesem Fall, welche Gewalt so eine Explosion entfalten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampfkaese
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Unfall, Gesicht, Cola, Dose
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2012 19:57 Uhr von IM45iHew
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben früher mal in der Werkstatt eine Hydraulikpumpe an eine Colaflasche angeschlossen und haben die platzen lassen! Das ist wirklich gefährlich! Aber aus Fehlern lernt man. Ich hoffe nur das der Junge nicht sein Leben lang Narben im Gesicht hat...
Kommentar ansehen
02.09.2012 20:57 Uhr von Paganini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bumm: Auf meiner früheren Arbeitsstelle hatte ich dummerweise eine Colaflasche aus Glas übers Wochenende im Eisfach des Kühlschrank stehenlassen.

Als ich montags wieder arbeiten ging, fand ich die Kühlschranktür herausgesprengt vor. War lustig ... :-)
Kommentar ansehen
02.09.2012 21:55 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mal eine Dose auf der Arbeit ins Gefrierfach gesteckt und vergessen.
Habe mich dann gefragt warum mein Kollege so ein käsiges Gesicht hatte, die Explosion musste ja wirklich heftig gewesen sein LOL

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?