01.09.12 18:12 Uhr
 10.608
 

Strafe für Klingelstreich: Böller in Po eines Jungen gesteckt

Ein Brite wurde nach fast einem Jahr nach seiner ungewöhnlichen Strafmaßnahme gegenüber einem Jugendlichen zu 14 Monaten Haft verurteilt. Er hatte einen 15-jährigen Jungen wegen dessen wiederholter Klingelstreiche gezüchtigt und einen Feuerwerkskörper in den Po gesteckt.

Der Jugendliche hatte an einem Oktobertag im Jahr 2011 nach angeblich tagelangen Klingelstreichen an der Tür des Opfers geklopft. Der 54-Jährige, der einem Mitglied von Hells Angels optisch ähnelt, schnappte sich den Jungen und versohlte ihn.

Die Bestrafung erfolgte zunächst mit einem Rohrstock. Später folterte er den mit Handschellen an einem Seil befestigten Delinquenten und schlug ihn mit einer Reitgerte. Nicht genug, am Ende steckte er ihm einen Böller in den Po, ließ ihn aber dort nicht explodieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Po, Jungen, Böller
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2012 18:29 Uhr von Ranji
 
+95 | -4
 
ANZEIGEN
... Gestalt eines Türstehers oder Hells-Angel-Mitgliedes..."

Was ist denn des für ne Aussage?!?!?!
Kommentar ansehen
01.09.2012 18:34 Uhr von Adam_R.
 
+38 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn der Kerl wieder aus dem Knast rauskommt, kann er sich auf Klingestreichterror freuen:

Was glaubt ihr denn, wie viele Perverse jetzt dort anklopfen und sich absichtlich erwischen lassen, um sich gratis den Arsch verkloppen zu lassen?
Kommentar ansehen
01.09.2012 18:55 Uhr von kloetenpony
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Ich denke: mal es war ein Ladykracker...
Kommentar ansehen
01.09.2012 18:56 Uhr von KELEBEK-
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
lol: haha...auf so eine Idee muss man erst mal kommen :D
Kommentar ansehen
01.09.2012 18:58 Uhr von DarkBluesky
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
wenn der Rauskommt: kommt crushial vorbei und Klingelt sturm
Kommentar ansehen
01.09.2012 18:59 Uhr von elvis22
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
autor mal die quelle gelesen?? "ein Lastwagenfahrer aus Smalley im englischen Derbyshire. Ein kräftiger Bursche mit Glatzkopf und Bart, der wie ein Türsteher einer Hells-Angels-Kneipe aussieht"

desweiteren steht in der quelle auch das er den böller vor der explosion entfernte !
Kommentar ansehen
01.09.2012 20:15 Uhr von polake
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das wär nicht passiert: wenn Usain Bolt bei ihm geklingelt hätte :-)
Kommentar ansehen
01.09.2012 20:27 Uhr von owned1390
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimbo: Adblockplus!
Gibts für FF und Chrome.
Kommentar ansehen
01.09.2012 20:46 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
interessant: ein türsteher oder hells angel hat ne reitgerte bei sich.... wenn diese liebe seinen kumpels bekannt wird...
Kommentar ansehen
01.09.2012 20:49 Uhr von worschdel
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@checker: 1. "der wie ein Türsteher einer Hells-Angels-Kneipe aussieht."

2. "Unter dem Gelächter der Zuschauer entfernte der Mann zwar den explosiven Denkzettel, bevor es zum Äussersten."

überschrift falsch und zusammenfassung fehlerhaft - aber okay, so gibt es mehr klicks ....
Kommentar ansehen
01.09.2012 21:37 Uhr von Sonny61
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
bekommt der Begriff "Tür-Glocken läuten" ein föllig neues Bild!
Kommentar ansehen
01.09.2012 23:24 Uhr von basingwa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wird: an silvester nixmehr zu feiern haben :D
Kommentar ansehen
01.09.2012 23:32 Uhr von Surrender
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ach, ich liebe es. Eine völlig falsch widergegebene News, Kommentare nach dem Motto "Der Bube hat´s verdient" über angewandte Folter mit gleichzeitiger sexueller Erniedrigung - und das wegen Klingelstreichen. Wahrscheinlich von denselben Leuten, die morgen wieder die Todesstrafe für Vergewaltiger fordern. Alle gewohnten Ekelhaftigkeiten von SN.de in einer News samt Kommentaren vereint.
Kommentar ansehen
02.09.2012 01:08 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Nachricht ist noch wirrer und kindlicher geschrieben als eine durchschnittliche News von Crushial.

Respekt! Das muss man erstmal hinbekommen.
Kommentar ansehen
02.09.2012 01:09 Uhr von TC4E
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Titel falsch: Tatsächlich ist aber nix eplodiert, zumindest nciht im Po des Jungen. Die Quelle sagt etwas anderes.
Kommentar ansehen
02.09.2012 01:40 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thatsfunny: Ne, eher so ;)

http://www.youtube.com/...

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
02.09.2012 07:42 Uhr von gmak
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aus dem Ar... gezogen: Zitat Quelle:
"Unter dem Gelächter der Zuschauer entfernte der Mann zwar den explosiven Denkzettel, bevor es zum Äussersten kam"

also nix passiert....
Kommentar ansehen
02.09.2012 11:41 Uhr von Heuwerfer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ähmmm, wie jetzt "Der 54-Jährige, der einem Mitglied von Hells Angels optisch ähnelt"

Erst einmal muss es heißen "Mitglied der Hells Angels", und dann würde mich doch mal interessieren, wie denn jemand aussieht, der einem Mitglied der Hells Angels optisch ähnelt.

Soweit ich weiß, sehen die eigentlich nicht alle gleich aus.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?