01.09.12 17:52 Uhr
 340
 

Erfurt: 17-jähriger Rechtsradikaler geht mit Messer auf Jugendliche los

Ein 17 Jahre alter Rechtsradikaler ist am heutigen Samstag in Erfurt mit einem Messer auf einen gleichaltrigen Jungen losgegangen.

Zuvor pöbelte der Angreifer eine Gruppe Jugendlicher an. Die Polizei konnte den Mann schließlich überwältigen.

Ein Alkoholtest ergab, dass der Täter einen Wert von 2,66 Promille aufwies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugendliche, Messer, Erfurt, Rechtsradikaler
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen