01.09.12 17:52 Uhr
 343
 

Erfurt: 17-jähriger Rechtsradikaler geht mit Messer auf Jugendliche los

Ein 17 Jahre alter Rechtsradikaler ist am heutigen Samstag in Erfurt mit einem Messer auf einen gleichaltrigen Jungen losgegangen.

Zuvor pöbelte der Angreifer eine Gruppe Jugendlicher an. Die Polizei konnte den Mann schließlich überwältigen.

Ein Alkoholtest ergab, dass der Täter einen Wert von 2,66 Promille aufwies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugendliche, Messer, Erfurt, Rechtsradikaler
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2012 02:16 Uhr von BeClean
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und: so doof wie der ist, hat er sicher eine Gruppe von Deutschen angepöbelt.
Kommentar ansehen
03.09.2012 13:52 Uhr von spliff.Richards
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@DerBelgrath: Bekommen Sie doch, das sind die wo ihr immer rumschreit, dass das ja nur ein "Einzelfall" wäre oder so ähnlich ...
Aber so sind die Menschen. Die meisten haben nur eine suggestive Wahrnehmung und bekommen nur das mit, was sie mitbekommen wollen. Der Rest wird ausgeblendet und ignoriert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?