01.09.12 13:53 Uhr
 22
 

Formel 1/Belgien: Fernando Alonso ist Schnellster im Abschluss-Training

Nach dem komplett verregneten Freitag präsentierten sich die belgische Rennstrecke Spa-Francorchamps in den Ardennen heute mit trockenen Wetter, prompt rast der WM-Führende Fernando Alonso zur Bestzeit.

Allerdings scheint der Vorsprung der Spaniers denkbar knapp, Kimi Räikkönen war in seinem Lotus-Boliden gerade mal 0,141 Sekunden langsamer.

Ebenfalls in Bestform scheint die Schweizer-Sauber-Truppe zu sein, Sergio Perez raste auf Platz drei, Kamui Kobayashi auf vier. Mark Webber wurde hingegen Siebter, Sebastian Vettel Neunter, Lewis Hamilton gar nur Zwölfter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Belgien, Fernando Alonso, Kimi Räikkönen
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2012 13:53 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, das verspricht doch gleich im Quali Spannung pur und ein super Rennen für morgen. Wollen wir mal hoffen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?