01.09.12 13:53 Uhr
 25
 

Formel 1/Belgien: Fernando Alonso ist Schnellster im Abschluss-Training

Nach dem komplett verregneten Freitag präsentierten sich die belgische Rennstrecke Spa-Francorchamps in den Ardennen heute mit trockenen Wetter, prompt rast der WM-Führende Fernando Alonso zur Bestzeit.

Allerdings scheint der Vorsprung der Spaniers denkbar knapp, Kimi Räikkönen war in seinem Lotus-Boliden gerade mal 0,141 Sekunden langsamer.

Ebenfalls in Bestform scheint die Schweizer-Sauber-Truppe zu sein, Sergio Perez raste auf Platz drei, Kamui Kobayashi auf vier. Mark Webber wurde hingegen Siebter, Sebastian Vettel Neunter, Lewis Hamilton gar nur Zwölfter.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Belgien, Fernando Alonso, Kimi Räikkönen
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2012 13:53 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, das verspricht doch gleich im Quali Spannung pur und ein super Rennen für morgen. Wollen wir mal hoffen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?