01.09.12 11:33 Uhr
 1.015
 

Afghanistan: Zwölfjähriger Junge und sechsjähriges Mädchen werden enthauptet

Es sind erneut schreckliche Nachrichten, die aus Afghanistan in die Welt dringen: Binnen weniger Tage sollen hier kürzlich erneut zwei Menschen enthauptet worden sein. Besonders tragisch: Dabei handelte es sich noch um Kinder. Hinter dem Mord an einem zwölfjährigen Jungen werden die Taliban vermutet.

Diese wollten sich allem Anschein nach an dem Kind rächen. Am gestrigen Freitag verkündete ein Sprecher der Regionalregierung der afghanischen Provinz Kandahar, der Junge sei brutal geköpft worden. Der Grund dafür lässt sich nicht nachvollziehen: Sein Bruder war bei der regimetreuen Stammespolizei.

In der östlichen Provinz Kapisa traf es sogar ein noch jüngeres Kind. Bei seiner Enthauptung soll das Opfer, ein Mädchen, erst sechs Jahre alt gewesen sein. Das Verbrechen trug sich in einer Region zu, die von den Taliban kontrolliert wird. Jedoch kann auch eine Familientat nicht ausgeschlossen werden.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Afghanistan, Junge
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2012 11:52 Uhr von kontrovers123
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
So viele Länder sind seit einem Jahrzehnt: dort einmaschiert und ich lese nach 10 Jahren die gleichen Nachrichten wie zuvor? Was hat USA, BRD usw. dort gemacht? -- Unnötig Soldaten verloren - mehr nicht!
Kommentar ansehen
01.09.2012 11:55 Uhr von Bokaj
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Man liest nur von Mord und Totschlag in: Afghanistan.

Der Grund: Sadisten und Mörder kriechen aus ihren Löchern und vereinigen sich in Banden zum gemeinsamen Killen.
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:15 Uhr von Klassenfeind
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
So langsam verstehe ich den Sinn: des dortigen Vorhandenseins der bundesdeutschen Armee nicht mehr..sie sind nur so da und verhindern nicht´s...und das für Millionen jeden Monat....
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:26 Uhr von Perisecor
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
@ kontrovers123 @ Klassenfeind: Vielleicht solltet ihr euch ein wenig mit dem Thema beschäftigen, anstatt die Zeit für sinnlose Kommentare auf Shortnews zu verschwenden.


Seit ISAF im Land ist, ging die Anzahl solcher Taten massiv zurück. Ganz vermeiden lässt sich sowas nicht, dazu müsste man gegenüber den Taliban eine ganz andere Gangart wählen, aber dann schreit ihr (also die selben Leute), dass man sich so nicht gegenüber anderen verhalten darf...
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:30 Uhr von architeutes
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Du kannst nicht die paar Bundeswehrsoldaten dafür verantwortlich machen ,das die TalibanGreultaten verüben .Was soll das denn ??Das Land ist riesig ,teilweise unpassierbar und zerklüftet.Wenn hier einer beschließt in eine Schule zu gehen und um sich zu ballern ,kannst du das auch nicht verhindern.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:33 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@ Peri: Du hast im vielen Recht..aber solche bestialische, hirnlose Taten darf es in Afghanistan eigentlich nicht mehr geben, seit Truppen aller möglicher Völker dort versuchen Frieden herzustellen..mich kotzt das soo an, Kinder , meine Güte....geht´s noch !!???
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:37 Uhr von Raskolnikow
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Da muss ich: dem Herren Perisecor Recht geben: so etwas passiert natürlich noch um weites zu oft, vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass die ISAF im Land ist. Aber seit die Taliban nicht mehr überall das Sagen haben, hat sich die gesamtheitliche Lage in Afghanistan deutlich gebessert. Ich meine, wenn man bedenkt, dass früher sogar Halbzeitpausen von Fußballspielen (wo Lachen und Jubeln übrigens verboten waren) Menschen hingerichtet wurden, ist das, so traurig es auch sein mag, ein kleiner Schritt vorwärts.
Dass es in diesem Fall die unschuldigsten Mitglieder der Gesellschaft getroffen hat ist natürlich unfassbar tragisch.

Ich sage das nicht aus Gründen der Ideologie, Ethnologie oder Religion, aber die Täter in diesem Fall = PackPackPackPackPackPackPackPackPackPackPackPack
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:51 Uhr von Perisecor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Klassenfeind: "...aber solche bestialische, hirnlose Taten darf es in Afghanistan eigentlich nicht mehr geben, seit Truppen aller möglicher Völker dort versuchen Frieden herzustellen..."


Das wird man nur erreichen können, wenn man Afghanistan komplett vernichtet oder jedem Einheimischen mehrere "ISAF-Wächter" zur Verfügung stellt.

Aktuell aber kann und will ISAF nicht jeden Afghanen und jedes Dorf 24/7 überwachen.


Was getan werden kann und getan wird ist die Anzahl solcher Verbrechen zu verringern und die allgemeine Lebensqualität zu steigern - und das klappt, auch wenn es vergleichsweise kleine Schritte sind.
Kommentar ansehen
01.09.2012 12:51 Uhr von Schwertträger
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind und kontrovers123: > sie sind nur so da und verhindern nicht´s...<

Das stimmt keinesfalls. Ohne Anwesenheit der Soldaten wäre es noch viel, viel schlimmer und Du würdest hier nichts mehr davon lesen, weil solche Nachrichten das Land gar nicht mehr verlassen würden.
Kommentar ansehen
05.09.2012 23:47 Uhr von dommen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie du merkst, dass du ein Taliban bist: Du hast AK47 und Raketenwerfer, aber kannst dir keine Schuhe leisten.

Du hast mehr Zähne als Frauen

Du bezeichnest Schweinefleisch als unrein, aber wischst dir den Arsch mit der linken Hand ab

Du kennst Westen in 2 Ausführungen: Kugelsicher und Explosiv

Dir fälld niemand ein, dem du den Jihad noch nicht erklärt hast

Du bist erstaunt, dass es noch andere Verwendungen für Mobiltelefone gibt, als Bomben damit zu zünden

Du äusserst häufig den Satz: "Ich liebe, was du mit deinem Keller gemacht hast"

Du hast absolut nichts gegen Frauen und sind der Meinung, jeder Mann sollte eine besitzen

Du badest mindestens einmal im Monat, egal ob notwendig oder nicht.

Du fickst die Ziege deines Nachbarn

[ nachträglich editiert von dommen ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?