31.08.12 21:29 Uhr
 3.167
 

Russland: "Pussy Riot Killer" gefunden

Die russischen Behörden fanden nun den Mörder, der für den Tod von zwei Frauen verantwortlich ist.

Erst erstach er seine zwei Opfer, dann schmierte er "Free Pussy Riot" an die Wände des Tatorts.

Ein Verdächtiger wurde kurz nach der Tat verhaftet. Mittlerweile gestand der verhaftete 38-jährige Uni-Dozent die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kampfkaese
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Mord, Mörder, Pussy Riot
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Punk-Aktivistinnen "Pussy Riot" widmen Vagina einen Song
Pussy-Riot-Aktivistin Nadja Tolokonnikowa berichtet von Folter in russischem Straflager
Pussy Riot mit Song gegen Donald Trump und einem für Bernie Sanders

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2012 23:39 Uhr von keakzzz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
was für ein Idiot: er ermordert brutal zwei FRAUEN, darunter eine Seniorin. was hat er denn geglaubt? das ernsthaft Leute auf die bescheuerte Idee mit dem "Free Pussy Riot" reinfallen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Punk-Aktivistinnen "Pussy Riot" widmen Vagina einen Song
Pussy-Riot-Aktivistin Nadja Tolokonnikowa berichtet von Folter in russischem Straflager
Pussy Riot mit Song gegen Donald Trump und einem für Bernie Sanders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?