31.08.12 18:09 Uhr
 816
 

Amazon als Monopolist des Buchmarktes

Amazon dominiert momentan den Onlinebuchhandel - in Zukunft auch den Buchverlag? Durch Amazons neue Plattform, bei der eigene literarische Erzeugnisse eingereicht werden können und zwar unter Umgehung der herkömmlichen Verlage, ist kaum vorhersagbar, inwiefern hier eine Lawine ins Rollen kommt.

Eine Lawine, die einerseits revolutionär erscheint, andererseits aber ein Monopol schaffen könnte, die den Buchmarkt qualitativ zum Schlechteren verändern könnte.

Viele Autoren nutzen die Möglichkeiten der Onlineveröffentlichung bereits, auch Bestsellerautoren, aber eine gewisse Skepsis scheint angebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomschek
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Amazon, Autor, Branche, Buchhandel
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2012 20:04 Uhr von syndikatM
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
gibts dazu auch eine richtige quelle, statt diesem kampf-emanzen hetzblatt?
Kommentar ansehen
01.09.2012 09:53 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm na, dann fordern wir doch am besten das bedingungslose Grundeinkommen für Verlage- kann ja nicht angehen, daß die ihre Goldgrube verlieren!
Die haben nämlich ein gottgegebenes Existenzrecht, auch, wenn das Rad sich weiterdreht.
Ich plädiere für die Pferdeautobahn!

Also, als Autor hat man nunmal die freie Wahl, bei wem man gerne veröffentlichen möchte, und das macht man dann halt da, wo man die günstigsten Konditionen erhält.
So ist das nunmal in der Marktwirtschaft.
Aber ich bin mir sicher, daß dafür auch noch ein passendes Gesetz zusammengemerkelt wird, daß den bösen Fortschritt verhindert.
Wo kämen wir sonst hin?

[ nachträglich editiert von mort76 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?