31.08.12 13:47 Uhr
 147
 

Charlie Sheen wäre gerne Spider-Man gewesen

Kurioses Geständnis von Sitcom-Star und Enfant Terrible Charlie Sheen: In früheren Jahren seiner Karriere hätte er liebend gern als maskierter Rächer Spider-Man vor der Kamera gestanden.

Aus den hochtrabenden Plänen wurde allerdings nichts, da ihm Produzenten immer wieder von dem Stoff abrieten. Comic-Verfilmungen seien einfach kein Erfolgsmodell.

Bekanntlich sind jedoch alle bislang erschienenen Spider-Man-Verfilmungen zu veritablen Kassenschlagern geworden. Angesichts des Erfolgs seiner Sitcom "Two and a Half Men" dürfte sich Sheen darüber aber sicherlich keine Sorgen machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rolle, Charlie Sheen, Produzent, Spider-Man, Comicverfilmung
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"
Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"
Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?