31.08.12 11:13 Uhr
 269
 

Österreich: L17-Übungsfahrt mit tödlichem Ende

Am gestrigen Donnerstagnachmittag ist ein Verkehrsunfall tragisch ausgegangen. Eine Tote und drei Schwerverletzte gab es zu verzeichnen.

Ein 16-jähriger Bursche war bei einer Übungsfahrt für den Führerschein mit seiner Mutter und seiner 20-jährigen Schwester in Niederösterreich unterwegs. Er übersah eine Nachrangtafel und krachte in einen Lkw.

Die 20-jährige Schwester des Lenkers wurde bewusstlos gefunden und starb wenig später im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Ende, Fahrt, Übung
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2012 12:40 Uhr von Ah.Ess
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist so eine Übungsfahrt erlaubt? Klingt so, alsob die Familie mit dem Burschen vor der Fahrschule üben wollte. Das wäre ja in der BRD verboten, denke mal in Österreich auch.
Wie kann man denn dann nur so blöd sein und auf öffentlichen Straßen fahren!?
Kommentar ansehen
25.10.2012 23:44 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ah.Ess

Soweit ich mich erinnern kann ist es in Österreich so das man seine Fahrstunden ohne Fahrlehrer machen kann.
Dafür braucht man dann einen Erwachsenen der seinen Lappen mindestens 7 Jahre unfallfrei besitzt und dann an dessen Stelle sitzt.
Man muss halt zum Amt und sich so ein blaues L17 Schild holen was man dann hinter die Scheibe klemmt..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?