31.08.12 11:00 Uhr
 3.936
 

Theo Zwanziger erzürnt über den Hamburger SV: "Ein Skandal"

Im Mai hatte der Hamburger SV (HSV) wegen fehlenden 100.000 Euro im Budget für die Frauen-Abteilung angekündigt, sein Frauen-Team am Ende der Saison aus der Bundesliga zurückzuziehen.

"Was in Hamburg passiert ist, ist ein Skandal", so der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Theo Zwanziger. "Wenn ein Klub im Männerfußball die Millionen verbrannt hat und dann die Frauen dafür bestraft."

Zudem fordere Zwanziger, man solle die Länderspiele der Frauen auch mal um 20:15 Uhr anpfeifen und im TV übertragen, dann würde man sehen, ob man die Einschaltquoten mit dem Männerfußball vergleichen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, Hamburger SV, Hamburger, Theo Zwanziger
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2012 11:23 Uhr von Sir.Locke
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
herr zwanziger sollte mal lieber schauen das er es schafft das der frauenfußball in deutschland besser vermarktet wird - denn das ist seine aufgabe und nicht die der vereine...
Kommentar ansehen
31.08.2012 11:39 Uhr von fuxxa
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Dem falschen Zwanziger: sollte man mal das Prinzip von Angebot und Nachfrage erklären...
Kommentar ansehen
31.08.2012 12:18 Uhr von FredDurst82
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
genau, ganz wichtig den Frauenfussball zu vermarkten. Am besten zeitgleich mit Synchronschwimmen im TV zeigen, damit das auch mal vermarktet wird.

Totaler Schwachsinn, wen interessiert denn ernsthaft Frauenfussball?
Kommentar ansehen
31.08.2012 12:40 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hmmm: Frauenboxen soll ja auch Einschaltquoten haben, dank massiver Werbung...

Warum sollte das dann beim Frauenfußball nicht genau so funktionieren?!

Die Massen fressen was man Ihnen vorwirft, es muss nur lecker verpackt sein ;)

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
31.08.2012 13:00 Uhr von Diego85
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@MossD: Dann sollte man sich mal vor Augen führen warum das so ist, könnte daran liegen das Männer körperliche Vorteile haben und sogar die B-Jugend wahrscheinlich mehr und bessere Möglichkeiten hat zu trainieren als die Nationalmannschaft der Frauen.

Könnte, eventuell, ein nicht ganz unwichtiger Faktor sein. Zumindest für Leute die meinen sich mit Fußball auszukennen.
Kommentar ansehen
31.08.2012 16:46 Uhr von Timmer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst meine Mutter: sagt das Frauenfußball einfach unerträglich ist, es sich ernsthaft anzuschauen.

Sollen die ruhig spielen und machen was sie wollen, aber sie sollen ein nicht ein gewisses Programm aufzwingen.
Kommentar ansehen
01.09.2012 10:00 Uhr von mort76
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Fred, eigentlich wären viele Menschen froh, wenn endlich mal jenseits von Olympia auch andere Sportarten im Fernsehn gezeigt würden als nur Fußball, Tennis und Formel1.
Es gibt so viele interessante Sportarten, und wir kriegen immer wieder nur das selbe zu sehen...

Und ja: ich sehe auch gerne Synchronschwimmen, Turmspringen, Geräteturnen, und einiges anderes...es kann nicht schaden, auch mal über den Tellerrand zu sehen.

Und ich vermute mal, daß du Synchronschwimmen soweiso nur von den Witzen anderer Leute her kennst. Ist aber trotzdem absolut sehenswert.
Kommentar ansehen
01.09.2012 14:29 Uhr von MajinBoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Frauenfußball im TV? so ein Quatsch - da können sie auch anfangen Oberligaspiele im TV zu zeigen, das würde eine ähnliche Resonanz haben.
Die hoch gehypte WM vor ein paar Jahren war doch schon eine Farce.
Frauenfußball sei technisch hochwertig haben sie uns eintrichtern wollen und was gabs zu sehen? Spiele mit einer Fehlpassquote von 80% - und von hohen Bällen fanden sicher keine 20% sein Ziel.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?