31.08.12 08:59 Uhr
 231
 

Ringen um Seltene Erden - China zeigt sich kooperativ

Die Seltenen Erden sind seit Monaten Streitpunkt zwischen China, Japan, den USA und der EU.

Da China 97 Prozent der Weltproduktion kontrolliert, wird dem Land vorgeworfen die Exporte mit Absicht niedrig zu halten, um der eigenen Industrie Vorteile zu verschaffen. Für die Hightech-Industrie sind die Seltenen Erden, also die 17 chemischen Elemente, unerlässlich.

Doch China lenkt nun ein und macht Hoffnung. "Wir haben nicht die Absicht, den Export Seltener Erden einzuschränken", sagte Ministerpräsident Wen Jiabao. Erst kürzlich steigerte China die Exporte um 2,7 Prozent auf 30.996 Tonnen. China verbrauchte 2011 etwa 83.000 Tonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Industrie, Export, Chemie, Hightech, Seltene Erden
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?