31.08.12 06:21 Uhr
 192
 

Toyota plant angeblich Porsche-Gegner mit Hybridantrieb

Nach Informationen einer bekannten Automobil Zeitschrift, plant der japanische Autobauer Toyota einen neuen Sportwagen, der wohl als Porsche Konkurrent antreten soll.

Den Antrieb des Wagens soll ein Hybridsystem übernehmen, welches von der Konzerntochter Lexus kommen wird.

Der Sportler soll mit seinen rund 400 PS nur rund fünf Liter verbrauchen und schon im kommenden Jahr über die Straßen rollen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Toyota, Sportwagen, Hybrid, Hybridantrieb
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2012 06:23 Uhr von FrankWendebusch
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ihr solltet mal aufhören nach dem aufstehen zu Kiffen ...
Schreibt das mal der Quelle
Die Vergleichen Platin {Porsche} mit Kupfer {Toyota}
Kommentar ansehen
31.08.2012 15:07 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FreankWendebusch: Kommt drauf an. Wenn der Toyoa auf der Rennstrecke genauso schnell ist wie der Porsche, dann ist er ein Konkurrent. Es gibt halt wesentlich entscheidendere Kriterien als das Fahren mit Schrittgeschwindigkeit auf einem Boulevard. Und selbst da hätte der Toyota Vorteile, wenn er vollelektrisch fahren würde und keinen Tropfen wertvolles Benzin verbrennt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?