30.08.12 17:40 Uhr
 104
 

100 Jahre später: Kölner Museum stellt Sonderbundausstellung von 1912 nach

Genau vor 100 Jahren sorgte die Kölner Sonderbundausstellung für Aufsehen. Werke von van Gogh, Munch oder Picasso wurden gezeigt, insgesamt 650 Stück. Nun will man das wiederholen.

Tatsächlich konnte in Deutschland nie wieder eine solch hochkarätige Ausstellung mit 650 Werken wiederholt werden. Just ruft die Kunstvereinigung Sonderbund zur Wiederholung.

Schon am Freitag eröffnet die neue Ausstellung "1912 - Mission Moderne" ihre Türen. Bisher sind allerdings nur 120 Werke zusammen gekommen. Viele Werke sind zu finden, an andere wieder ist kein Herankommen.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Ausstellung, Museum, Bund
Quelle: www.aachener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 17:40 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mmh, damals 650, heute 120, so ganz will das irgendwie nicht passen. Aber wohl besser als nix, zumal etliche Bilder wohl verschwunden sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?