30.08.12 16:23 Uhr
 164
 

Moers: Gasherd explodiert - schwer verletztes Ehepaar schwebt in Lebensgefahr

Tragisches Unglück: In Moers ist in einem Einfamilienhaus eines Ehepaars der Gasherd explodiert. Die beiden Bewohner kamen schwer verletzt per Hubschrauber in eine Klinik und schweben in Lebensgefahr.

Warum der Herd explodiert ist, sei noch unklar, so die Polizei. Derzeit untersuchen Brandermittler das durch die Explosion nicht mehr bewohnbare Gebäude.

Schnelle Hilfe leisteten zwei zufällig vorbeikommende Jogger, die den Knall gehört hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netcafe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Gas, Ehepaar, Lebensgefahr, Moers
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 16:23 Uhr von netcafe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wünsche den Bewohnern das Beste und hoffentlich schnelle Genesung. Das Haus können Sie ja wohl vergessen, so wie es aussieht. Bevor einer fragt: es war nicht der Detlev aus Moers ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?