30.08.12 16:23 Uhr
 164
 

Moers: Gasherd explodiert - schwer verletztes Ehepaar schwebt in Lebensgefahr

Tragisches Unglück: In Moers ist in einem Einfamilienhaus eines Ehepaars der Gasherd explodiert. Die beiden Bewohner kamen schwer verletzt per Hubschrauber in eine Klinik und schweben in Lebensgefahr.

Warum der Herd explodiert ist, sei noch unklar, so die Polizei. Derzeit untersuchen Brandermittler das durch die Explosion nicht mehr bewohnbare Gebäude.

Schnelle Hilfe leisteten zwei zufällig vorbeikommende Jogger, die den Knall gehört hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netcafe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Gas, Ehepaar, Lebensgefahr, Moers
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 16:23 Uhr von netcafe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wünsche den Bewohnern das Beste und hoffentlich schnelle Genesung. Das Haus können Sie ja wohl vergessen, so wie es aussieht. Bevor einer fragt: es war nicht der Detlev aus Moers ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?