30.08.12 12:40 Uhr
 316
 

Schweden: Rechtspopulistische Partei "Sverigedemokraterna" für Islamverbot

Vor wenigen Tagen äußerte sich Pär Norling, Vorsitzender der Partei "Sverigedemokraterna" (Deutsch: "Die Schwedendemokraten"), in einem Interview mit dem schwedischen Fernsehsender "Sveriges Television" (SVT) sehr drastisch zum Thema Islam in Schweden.

So forderte Norling, den Islam in Schweden zu verbieten und dessen Anhänger zu deportieren. Das Interview hierzu fand in der Stadt Bollnäs statt, welche erst Anfang dieses Sommers zum Schauplatz eines Neonazi-Aufmarsches wurde.

Norling distanzierte sich zwar vom Nazismus, stimmte aber dennoch mit der Neonazi-Bewegung in Schweden insofern überein, dass der Islam keinen Platz in Schweden habe und nur ein Nebenprodukt der Einwanderung sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealAcidArne
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verbot, Partei, Schweden, Islam, Demokraten, Rechtspopulismus
Quelle: www.thelocal.se

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Rechtsextremist fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 12:53 Uhr von bumfiedel
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
Was für ein toller Held: Vielleicht sollte sich der gute Mann mal lieber Fragen ob man nicht lieber Dummheit verbieten sollte.

Zum einen ist ein Verbot einer Religion ein Verstoß gegen Religionsfreiheit und Menschenrechte.
Zum zweiten, ist es keine Lösung der Probleme die es in vielen Ländern mit muslimischen Migranten gibt. Es ist ähnlich wie bei dem Verbot von rechten Parteien. Man kann zwar die Namen der Organisationen und Gruppen verbieten, aber man ändert dadurch rein garnichts in den Köpfen der Menschen. Das einzige was man dadurch erreicht ist mehr Hass und Unverständnis für politisch oder religiös Andersdenkende.
Zum dritten ist zu sagen, dass der Herr sich äußerst lächerlich macht, wenn er zum einen sagt, er distanziere sich vom Nationalsozialismus und gleichzeitig Forderungen aufstellt, die eben diesem ziemlich nahe kommen.

Ich weiß, dass ich jetzt wieder jede Menge Minus von den ganzen Volkshelden hier bekomme. Aber die Wahrheit tut nun mal weh und ihr kriegt sie auch mit Minusklicks nicht beseitigt.
Kommentar ansehen
30.08.2012 13:36 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Den Islam zu verbieten um die Sicherheit zu verbessern ist ähnlich geistreich wie Stehplätze abzuschaffen um Hooliganausschreitungen zu verhindern.
Kommentar ansehen
30.08.2012 14:27 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@honko55: Na die Effizienz musst Du mir aber mal erklären. Nenn mir nur einen Fall bei dem es wirklich von Nutzen war eine Organisation, Religion, Gruppe oder sonstige Vereinigung zu verbieten. Du wirst keine finden!!!
Kommentar ansehen
30.08.2012 14:57 Uhr von Golan
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Verbot, naja: Ich bin kein Freund des Islam, aber ein Verbot halte ich für sinnlos und auch nicht Rechtens. Es ist wie bei Kindern, wenn du ihnen was verbietest wollen sie es erst recht. So löst man das Problem nicht.
Alle auszuweisen ist sicherlich auch Schwachsinn, nicht jeder Moslem ist automatisch ein Verbrecher. Aber die Notwendigkeit Massnahmen gegen die ausufernde Gewaltbereitschaft zu treffen ist zumindest schonmal erkannt worden, was man hier in Deutschland leider nicht erkennen kann.
Kommentar ansehen
30.08.2012 16:46 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@Honko55: Genau auf diese Beispiele hab ich gewartet. Und es zeigt, dass Du völlig ahnungslos bist :D

RAF, IRA und ETA haben trotz Verbot diverse Anschläge verübt und es hat eben überhaupt nichts gebracht sie zu verbieten. Genau so ist es mit der PKK...

Dass Du den Islam mit diesen Organisationen in einen Topf wirfst zeigt die allgemein von Hass getränkte Stimmung die bei vielen Leuten hier herrscht.

Du und viele andere Leute hier sind nicht in der lage zu differenzieren und normale Muslime von Radikalen und Extremisten zu unterscheiden. Immer schön alles in einen Topf schmeißen und bloß nicht zu viel das Hirn anstrengen!! Schämen solltet ihr euch!
Kommentar ansehen
30.08.2012 17:15 Uhr von shovel81
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
honko55: es ist mir neu das die hells angels verboten sind weisst du mehr als ich, dann gib eine quelle an das ich auf dem neusten stand bin.
Kommentar ansehen
30.08.2012 17:52 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@pummel: Nein, selbstverständlich hat die Politik nicht alles für die Integration getan, also jetzt mal auf Deutschland bezogen. Was erwarten Politiker wenn sie Asylanten-Heime in Problemviertel wie Rostock Lichtenhagen stellen? Integration eine Bringschuld? Was willst Du damit sagen? Wenn es um Kriegsflüchtlinge geht, ist erstmal das leibliche Wohl der Flüchtlinge im Vordergrund. Da hat niemand eine Bringschuld. Wenn es um andere Migranten geht, dann ist es einfach zu kurz gedacht und unrealistisch, diesen Migranten einen völligen Unwillen zu unterstellen sich integrieren zu wollen. Außerdem muss auch der Begriff Integration mal geklärt werden. Was heißt das Wort für dich? Völlige Unterordnung gegenüber den Inländern, Aufgabe sämtlicher kultureller und spiritueller Bräuche und Überzeugungen? Erklär doch mal wie Du das siehst!!


Wofür soll ich mich schämen? Wenn jemand Forderungen nach Deportation und Verbot der freien Glaubensentfaltung befürwortet dann ist das rechtsextrem. Dass Du das nicht erkennst ist ja nicht mein Problem.

Wo ist den für dich die Grenze zwischen rechts und rechtsextrem? Fängt bei dir rechtsextrem erst da an wenn man Brandsätze auf Häuser von Migranten wirft?
Kommentar ansehen
30.08.2012 18:38 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@Pummel: Ja so ist es richtig. Bloß nicht auf mich eingehen und weiter deine kleinen miesen Vorurteile pflegen. Setz dich bloß nicht zu viel mit Dingen auseinander die dich vielleicht von deiner jetzigen Sicht abbringen können!!! Und ja klar, jeder der nicht so denkt wie Du ist ein Steineschmeißer der am 1. Mai mal ordentlich randalieren geht. Oh man wenn ihr euch nicht selber ständig so bloß stellen würdet könnte man fast glauben, so was gibts garnicht in unserem schönen Land. Aber leider wird hier immer wieder auf traurige Art und Weise bewiesen wie der Deutsche Michel so gestrickt ist. Echt unfassbar.

P.S.: Die unhöfliche Unsachlichkeit hast Du dir wohl zu dazu gedacht, damit Du nicht zu viel über meine Fragen nachdenken musst. Oder bist Du einfach nicht im Stande auch nur eine meiner Fragen zu beantworten?

[ nachträglich editiert von bumfiedel ]
Kommentar ansehen
30.08.2012 21:34 Uhr von shovel81
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
honko55: das sind einzelne charter aber die angels insgesamt sind in deutschland sind nicht verboten, so hast du es aber hingestellt
Kommentar ansehen
03.09.2012 18:27 Uhr von fritz riemer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ honko55: Meine Zustimmung.
Wird immerwieder wiederholt:
der Islam passt nicht zu uns.Basta.
Kommentar ansehen
03.09.2012 23:00 Uhr von Front777
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Religionsfreiheit Wie kann eine Religion die Religionsfreiheit verlangen, wenn diese sie selber nicht duldet?
Somit alles Heuchelei...
Hier werden Christen am stärksten verfolgt http://www.opendoors-de.org/...
Platz 1 Nordkorea
Platz 2 Iran
Platz 3 Afghanistan
Platz 4 Saudi-Arabien
Platz 5 Somalia
Platz 6 Malediven
Platz 7 Jemen
Platz 8 Irak
Platz 9 Usbekistan
Platz 10 Laos
Gesichter http://www.opendoors-de.org/...
Gefangenenliste:
http://www.opendoors-de.org/...
Andere Seite, die dies Bestätigt http://newpi.wordpress.com/... http://newpi.wordpress.com/...

Jemand sagte mal, wenn ihr meinen Worten nicht glaubt, so glaubet meinen TATEN.
Die Taten sprechen von dem was im Herzen ist!!!
Jeder/jede Tote ist zu viel.

[ nachträglich editiert von Front777 ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?