30.08.12 11:49 Uhr
 255
 

Nach Ente über seinen Tod: Über 300.000 Fans für Facebook-Seite "RIP Bill Cosby"

Am vergangenen Montag verbreitete sich im Internet die Falschmeldung über den Tod des TV-Lieblings Bill Cosby (75) wie ein Lauffeuer (ShortNews berichtete).

In kürzester Zeit traten über 300.000 Facebook-User der Seite "RIP Bill Cosby" bei. Die US-amerikanische TV-Sendung "E!News" stellte schließlich klar, dass es sich nur um eine Internet-Ente, einen sogenannten "Hoax", gehandelt habe.

Am Dienstag meldete sich auch Bill Cosby persönlich und postete auf seiner Twitter-Seite ein Foto aus der "Bill Cosby Show". Über seinen vermeintlichen Tod verlor er aber kein Wort. In der Vergangenheit wurde er schon mehrmals fälschlicherweise für tot erklärt.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Tod, Facebook, Seite, Ente, Bill Cosby, Hoax
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 12:44 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Optimalerweise sollte er da das "Geiselfoto": posten...sich selbst mit irgendeinem tagesaktuellen Beweis drauf (Tageszeitung o.ä.). Ansonsten melden sich schnell irgendwelche Verschwörungstheoretiker, daß irgendwelche Quellen seinen Tod nur vertuschen wollten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?