30.08.12 10:00 Uhr
 24.487
 

Unglaubliche Bilder zeigen, wie Farbenblinde die Welt sehen

Kazunori Asada, der sich auf Farbenlehre spezialisiert hat, betrachtete die Werke von Van Gogh in einem Raum, der farbentechnisch der Sicht eines Achromaten angepasst wurde.

Dabei ist er zu einer interessanten Einsicht gekommen. Demnach soll Van Gogh aller Wahrscheinlichkeit nach farbenblind gewesen sein. Wenn man seine Bilder in einem solchen Raum betrachtet, sehen die Farben für das gewöhnliche menschliche Auge viel natürlicher und weicher aus.

Asada hat nun eine App entwickelt, die es erlaubt, die Welt durch die Augen eines Farbenblinden zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Farbe, Sicht, Vincent van Gogh
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs
Niederlande: Mann wollte falschen van Gogh für 15 Millionen Euro verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2012 11:26 Uhr von sooma
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Interessante Bilder, interessante Idee!

Zu den Tools: http://asada.tukusi.ne.jp/...
Kommentar ansehen
30.08.2012 11:58 Uhr von Meister89
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Interessante Bilder :-)
Aber es sieht mehr nach Rot-Grün-Schwäche als nach Farbenblindheit aus. Soweit ich weiß gilt man erst als farbenblind wenn sich zu der Rot-Grün-Schwäche auch noch eine Blau-Gelb-Schwäche gesellt.
Kommentar ansehen
30.08.2012 12:49 Uhr von Guinevere4711
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich klasse - hab mich schon immer mal gefragt wie jemand mit einer Rot/Grün Schwäche die Bilder sieht!
Kommentar ansehen
30.08.2012 13:47 Uhr von Esteban_C.
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Interessant wird es, wenn ihr mir erklärt, wie ein Farbenblinder diese Bilder sieht.
Sieht er keinen Unterschied?
Kommentar ansehen
30.08.2012 15:16 Uhr von FiesoDuck
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaubliche Bilder: Wieso eigentlich dieser viel falsch gewählter Terminus "Unglaublich/e/r"?

Ich glaub das schon und bei vielen anderen News bin ich auch nicht abgeneigt den Inhalt zu glauben. ô.0

@Guinevere4711
Ich und wie viele andere haben eine Rot/Grün Schwäche. Bei der gesundheitlichen Vorprüfung zum Führerschein war es schon doof.

Augenarzt:"Welche Ziiffern sehen Sie auf dieser Seite?"
Ich:"Äähm... 69, nein...86...oder doch eine 90? Ach verdammt."
Kommentar ansehen
30.08.2012 16:04 Uhr von Alter Mann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@esteban: es ist tatsächlich kaum ein unterschied zu sehen, und ich vermisse das auch nicht.
interessanterweise kompensiert sich bei mir die farbschwäche durch eine überdurchschnittlich gute fernsicht.- geht das anderen auch so?
Kommentar ansehen
30.08.2012 16:28 Uhr von Marco Werner
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Newsfoto erinnert mich an meinen ersten: Röhrenmonitor, bei dem irgendwann die rote Farbe ausfiel. Das Ergebnis sah farblich auch so aus.
Kommentar ansehen
30.08.2012 16:51 Uhr von sk68
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wenn ich was getrunken hab, seh ich auch solche bilder. bin ich nun farbenblind?
Kommentar ansehen
30.08.2012 16:51 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Alter mann: ich habe auch eine Rot-Grün-Sehschwäche und sehe auf den Fotos eigentlich gar keinen großen Unterschied.
Und stimmt, Fernsicht ist bei mir auch richtig gut.

Wenn ich meiner Frau am Horizont ein Schiff zeige, meckert die immer, dass da doch gar nix ist......
Kommentar ansehen
30.08.2012 18:18 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich farblos: dieser Bericht ...
Kommentar ansehen
30.08.2012 20:19 Uhr von H-Star
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
woher weiß man eigentlich: welche der beiden möglichen farben ein rot/grün oder blau/gelb-blinder sieht? das ist doch unmöglich rauszukriegen, oder nicht?

[ nachträglich editiert von H-Star ]
Kommentar ansehen
30.08.2012 22:45 Uhr von nyquois
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Alter Mann: Was man nicht kennt, vermisst man nicht^^ Aber schon krass was für ein Unterschied das doch ist.
Kommentar ansehen
31.08.2012 09:17 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und das bekommt man mit einem normalen Photoshop Farbfilter nicht hin?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Loving Vincent": Trailer zum Animationsfilm mit zwölf Ölbildern pro Sekunde
Planck-Teleskop: Strahlung der Magellanschen Wolken ähnelt Malstil van Goghs
Niederlande: Mann wollte falschen van Gogh für 15 Millionen Euro verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?