30.08.12 08:23 Uhr
 327
 

Tennis/US Open: Jürgen Melzer verliert gegen die Nummer 489 der Welt

Österreich ist bei den US Open in Flushing Meadows im Einzel nicht mehr vertreten.

Am Mittwoch verabschiedete sich Jürgen Melzer überraschend gegen den US-Amerikaner Bradley Klahn nach fünf Sätzen in der ersten Runde aus dem Turnier. Die Nummer 489 der Welt kaufte dem 31-jährgien Niederösterreicher die Schneid ab und feierte damit seinen ersten Sieg auf der Tour.

"Ich habe einfach nicht gut genug gespielt, um zu gewinnen", sagte Melzer nach der wohl bittersten Pleite seiner Karriere. Die Hoffnungen ruhen nun auf dem Doppel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Niederlage, Weltrangliste, US Open
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fabio Fognini beschimpft Schiedsrichterin bei US Open als "Schlampe"
US Open: Deutsche Tennishoffnung Alexander Zverev in runde Zwei ausgeschieden
Tennis: Manipulationsverdacht bei den US Open


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?