29.08.12 22:02 Uhr
 100
 

Gevelsberg: Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 17 Jahre alter Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Gevelsberg am heutigen Dienstagmorgen zu.

Eine Autofahrerin zog vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße, ohne auf den von hinten kommenden Kradfahrer zu achten.

Beide berührten sich und der Kradfahrer wurde in den Gegenverkehr abgedrängt, wo er frontal mit einem anderen Wagen kollidiert. Dabei zog er sich schwere Beinverletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Motorradfahrer, Gevelsberg, Krad
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2012 22:25 Uhr von Dagarte
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was zog die Autofahrerin vom rechten Straßenrand? War es ein Sack Kartoffeln?
Och Schade! Vom Checker schon geändert!
"Eine Autofahrerin zog vom rechten Fahrbahnrand, ohne auf den von hinten kommenden Kradfahrer zu achten."
So stand der zweite Abschnitt davor

[ nachträglich editiert von Dagarte ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht