29.08.12 21:51 Uhr
 43
 

Zurück ins Mittelalter: "ArchäologieMuseum Greding" mit neuer Ausstellung

Das Mittelalter dürfte eine bekannte Epoche sein, just lockt das "ArchäologieMuseum" im fränkischen Greding mit einer entsprechenden Ausstellung - die allerdings doch etwas anders ist.

Bauarbeiten an der nahen ICE-Trasse förderten nämlich etliche alte Relikte zu Tage, darunter auch Begräbnisstätten.

Ebendiese hat das Museum nun rekonstruiert, inklusive Kleidung und Waffen. Dank modernster Technik konnte die "Szene" lebensecht nachgestellt werden, parallel wird auch die Stadtgeschichte des kleinen Greding gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Fund, Archäologie, Grab, Mittelalter, Franken
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2012 21:51 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr interessante Ausstellung, zumal gerade das Mittelalter eine gewisse Faszination hat. Schon Wahnsinn, wie sich die Menschheit seither entwickelt hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?