29.08.12 13:55 Uhr
 38
 

Formel 1: Red Bull will in Spa-Francorchamps zum Sieg rasen

Schnelle Kurven und viel Top Speed: Das ungefähr macht die belgische Rennstrecke in Spa-Francorchamps aus. Gerade die Top Speed klingt nicht unbedingt nach Red Bull, gewinnen aber wollen die "Bullen" in Belgien trotzdem.

Die Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber freuen sich jedenfalls mächtig auf Spa. Webber meint: "Da könnte es gar keine bessere Strecke geben: eine der klassischen Pisten, wo man fühlt, dass ein Formel-1-Auto auf die Rennstrecke gehört."

Der Australier hat guter Erinnerung an Spa, 2010 und 2011 wurde Webber jeweils als Zweiter abgewunken, Vettel konnte 2012 das Rennen sogar gewinnen. Auch dieses Jahr soll wieder der Sieg her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sieg, Motorsport, Red Bull, Spa
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2012 13:55 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na so ganz glaube ich nicht daran, Top Speed ist nicht unbedingt die Stärke von Red Bull. Wie die sich dieses Jahr beim Überholen auf Geraden schwer tun...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?