28.08.12 17:59 Uhr
 129
 

Kunst in Glas: Museum in Venedig zeigt Werke von Carlo Scarpa

Eigentlich war der Mann Architekt, allerdings wollte Carlo Scarpa nicht für die Faschisten arbeiten. Also entwarf der "Architekt" von 1932 bis 1947 lieber Glasvasen - und wird dafür in seiner Heimatstadt Venedig groß gefeiert.

Just zum kommenden Mittwoch startet das Glaskunst-Museum "Le Stanze del Vetro" eine neue "gläserne" Ausstellung, die sich voll und ganz um die Werke von Carlo Scarpa dreht.

Die neue Ausstellung "Carlo Scarpa. Venini 1932-1947" zeigt ganze 300 Werke des bereits 1978 in Japan verstorbenen Scarpa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Glas, Venedig
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2012 17:59 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, wer weilt die Tage mal in Venedig. Ein Besuch der Ausstellung wäre sicher eine Idee, ansonsten soll ja Venedig - angeblich - furchtbar dreckig sein...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?