28.08.12 17:10 Uhr
 871
 

USA: Schlafwandlerin erwacht in Fluss und ertrinkt fast

Eine 31-jährige Frau aus Burly im US-Bundesstaat Idaho ist Schlafwandlerin. Ihr Ehemann hat nun vorsorglich alle Waffen versteckt und die Türen mit einem Alarm gesichert.

Denn am 20. August träumte die junge Frau, dass sie ertrinken würde. Als sie aufwachte befand sie sich tatsächlich in einem Fluss. "Es war tief, und ich konnte mich nirgendwo festhalten und ich wurde müde", so die Frau.

Zum Glück schaffte sie es ans Ufer und wurde mit einer Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht. Schon einmal zuvor wäre die Frau fast ertrunken.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Fluss, Ertrinken, Schlafwandeln
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2012 12:07 Uhr von damitschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestylt wird aus so manchem Mauerblümchen eine Rose, sofern die Basis ausbaufähig ist...


Aber über eine Nachforschung, was das Schlafwandeln angeht, hab ich echt noch nicht wirklich viel gelesen...

Ursachenfindung bzw. medikamentöse Unterdrückung sollte doch möglich sein,

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?