28.08.12 14:53 Uhr
 209
 

Unfallfahrt: Lindsay Lohan droht wieder Gefängnis

Wegen eines Autounfalls, der sich bereits im Juni ereignete, muss sich Lindsay Lohan nun möglicherweise erneut vor der Polizei verantworten. Im schlimmsten Fall droht ihr sogar eine Gefängnisstrafe.

Der Grund: Lohan hatte damals angegeben, nicht selbst gefahren, sondern lediglich als Beifahrerin unterwegs gewesen zu sein. Mittlerweile ist sich die Polizei jedoch sicher, dass die Schauspielerin selbst am Steuer saß und den Unfall verursachte.

Gleichzeitig wird Lohan derzeit auch noch als Zeugin in einem Diebstahlverfahren befragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Gefängnis, Lindsay Lohan, Lüge
Quelle: www.prosieben.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?