28.08.12 12:09 Uhr
 148
 

"StarCraft 2: Heart of the Swarm": Veröffentlichung noch 2012?

Die Jugendschutzbehörde in Australien hat das Strategiespiel "StarCraft 2: Heart of the Swarm" auf ihrer Internetseite als "geprüfter Titel" ausgezeichnet. Dies könnte bedeuten, dass das Spiel noch 2012 erscheint.

Blizzard hatte sich zu einem Veröffentlichungstermin bislang noch nicht geäußert. Selbst auf der "gamescom" in Köln wurde darüber nichts verkündet. Es wurde nur die Aussage getätigt, dass "StarCraft 2: Heart of the Swarm" aktuell zu 99,5 Prozent fertig gestellt sei.

Die australische Jugendschutzbehörde hat "StarCraft 2: Heart of the Swarm" als "Mature" eingestuft. Grund dafür ist vor allem die Gewalt und die Veränderungen innerhalb des Spiels. Die deutsche USK hat auf ihrer Seite noch keine Hinweise auf das Spiel veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Veröffentlichung, Blizzard, Jugendschutz, StarCraft
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2012 12:09 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön wäre das. Ich freue mich sehr auf das Spiel Starcraft hat einfach ein einzigartiges Spielgefühl in einer stimmigen und gut ausgebauten Welt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 84 Prozent der Deutschen schätzen Donald Trump als ungeeignet ein
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?